Zwischenräume tanzen. Ein Gestalt- und Tanz-Workshop

Gestaltpraxis Dr. Leena Petersen. Gestalttherapie, Beratung Seminare in Hamburg Ottensen und Lüneburg
Zwischenräume tanzen. Ein Gestalt und Tanz-Workshop

 

 

Im eintägigen Seminar kann tänzerisch, malend und schreibend der eigene Raum und seine Grenzen und Durchgänge durchmessen werden. Der Weg dieses kreativen Lern- und Erfahrungsprozesses bewegt sich zwischen Eigenem und Gemeinsamen, Inneren und Äußerem, Eindruck und Ausdruck, Tanz, Bild und Sprache. Der Zwischenraum wird dabei zu einem Ort der Resonanz zwischen mir und anderen.

 

Der tänzerisch-künstlerische Prozess ist eine ganzheitliche Methode, die besonders von Anna Halprin entwickelt und von Ulla Schorn fortgesetzt wurde. Auf Basis der Gestalttherapie wird Tanz mit anderen kreativen Medien, wie Malen und kreativem Schreiben, verbunden. Im Zentrum dieses Ansatzes steht ein fortlaufender Prozess kreativer Gestaltung, in dem wir über Bewegung, Visualiserung und Versprachlichung mit unserer gesamten Lebenserfahrung in Kontakt treten können.

 

 

 

Zeit: Sonnabend, 27. Oktober 2018, 10.00 - 17.30

Ort: Seminarhaus Windlicht, Handorfer Mühle (siehe Karte)

Kosten: 60 Euro

 

Der Workshop ist offen für alle Interessierten.

 

Eine Anmeldung ist möglich bis zum 19.10.2018,

solange noch freie Plätze vorhanden sind.

 

Anmeldung und mehr Information